Qualifizierung

Handelt es sich bei der leistungserbringenden Person um eine Fachkraft (§ 5 Abs. 7 Nr. 3) ist keine Schulung notwendig. Andernfalls ist die Absolvierung eines Grundkurses im Umfang von 19 Unterrichtsstunden nötig; darin ist ein Erste-Hilfe-Kurs im Umfang von neun Stunden enthalten (§ 5 Abs. 7 Nr. 3). Zu der Verordnung

Verwandtschaft

Die Haushaltshilfe ist mit der oder dem Leistungsberechtigten oder ihren bzw. seinen pflegenden Angehörigen nicht bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert (§ 5 Abs. 7 Nr. 2). Zu der Verordnung

Registrierung

Eine Registrierung der Haushaltshilfe bei der "Servicestelle Nachbarschaftshilfe" ist notwendig (§ 5 Abs. 7 Nr. 4). Zu der Verordnung

Anerkennende Stelle

Die Anerkennung der Haushaltshilfe erfolgt durch die "Servicestelle Nachbarschaftshilfe". Zu der Verordnung

Antragsstellung

Die Antragsstellung erfolgt in schriftlicher Form an die "Servicestelle Nachbarschaftshilfe". Zu der Verordnung

Kosten

Es können Kosten für den Grundkurs anfallen. Zu der Verordnung

Sonstiges

Die Beschäftigung hat den gesetzlichen und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen zu entsprechen (§ 5 Abs. 7 Nr. 1). Unterhalb der Obergrenze für geringfügige Beschäftigungen ist die oder der Beschäftigte vom Arbeitgeber bei der Minijob-Zentrale anzumelden. Zu der Verordnung

Kontaktieren Sie uns bei Fragen!
schliessen